Tulpenkreuzfahrt - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.05.2024 - 09.05.2024
Preis:
ab 1799 € p.P.

  • Neues Luxus-Schiff
  • Tulpenfelder im Frühling
  • Metropole und Stadtjuwelen
  • Tolle Ausflugsmöglichkeiten

Bei dieser nur im Frühjahr angebotenen Kreuzfahrt ab/bis Amsterdam erleben Sie Holland und Belgien von seinen allerschönsten Seiten! Auf einem weit verzweigten Netz von Wasserwegen kreuzen Sie quer durch die Niederlande bis nach Flandern, vorbei an Windmühlen und schier endlosen Tulpenfeldern. Entdecken Sie fesselnde Metropolen wie Amsterdam, Antwerpen und die EU-Hauptstadt Brüssel, die belgischen Stadtjuwelen Gent und Brügge, das Kleinod Middelburg oder das Ijsselmeer mit seinen beschaulichen, unverwechselbar holländischen Anrainerorten. Und wie wäre es mit einem Besuch des Blumenparks Keukenhof, Europas größtem Frühlings-Schaugarten, der Sie mit seiner einmaligen Blütenpracht schlichtweg verzaubern wird?

TAG 1 | NIEDERLANDE - AMSTERDAM
Die Hauptstadt der Niederlande ist Ausgangs- und Endpunkt lhrer farbenfrohen Frühlingskreuzfahrt. Nach der Einschiffung, dem Begrüßungscocktail und dem Willkommensdinner genießen Sie eine traditionelle Shanty-Chor-Show an Bord. Spätabends wird der Anker gelichtet und Sie verlassen Amsterdam in Richtung Arnheim.

TAG 2 | ARNHEIM
Arnheim, die "Grüne Stadt am Rhein”, blickt auf eine lange, bewegte Geschichte zurück und begeistert heute mit herrlichen Parks, attraktiven Museen, Mode und Design. Gewinnen Sie bei der morgendlichen Tour "Arnheim und die Geschichte des Zweiten Weltkriegs” intensive Einblicke in die damalige Schlüsselrolle der Stadt (Aufpreis Ausflug/AP). Nach dem Mittagessen können Sie das historische Zentrum entweder bei einem Bummel in Eigenregie erkunden oder sich für eine Stadtrundfahrt mit Besuch des bekannten Freiluftmuseums entscheiden (AP). Am frühen Abend reisen Sie weiter nach Middelburg.

TAG 3 | MIDDELBURG
Am späten Vormittag begrüßt Sie die Hauptstadt der Provinz Zeeland, die im 17. Jh. ein bedeutender Sitz der niederländischen Ostindien- Kompanie war und über 1.200 denkmalgeschützte Gebäude besitzt. Sofern Sie am Nachmittag den hübschen Ort nicht auf eigene Faust entdecken möchten, können Sie zwischen zwei Ausflügen wählen: Entweder Sie lernen Middelburg bei einem geführten Stadtrundgang kennen (AP) oder Sie begleiten uns auf eine Tour zum imposanten Flutschutzsystem der Deltawerke, das weltweit größte Sperrwerkprojekt, und der altehrwürdigen Handelsstadt Veere in der niederländischen Provinz Zeeland (AP). Frühabends setzt Ihr Schiff Kurs auf Belgien.

TAG 4 | BELGIEN GENT
In der Nacht treffen Sie in Gent ein. Die beste Option, das traumhaft schöne, denkmalgeschützte Zentrum "De Kuip” näher kennenzulernen, ist unsere Stadtrundfahrt (AP) am Vormittag, die auch eine Visite der beeindruckenden Wasserburg Gravensteen beinhaltet. Nachmittags erwartet Sie im Rahmen eines Ausflugs nach Brügge (AP) ein weiteres städtebauliches Juwel, das nicht von ungefähr auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes verzeichnet ist. Und sofern lhnen der Sinn mehr nach einem kulinarischen Exkurs steht, können Sie sich alternativ unserer belgischen
Bier- und Schokoladenverkostung in Gent anschließen. Abends heißt es wieder "Leinen los”.

TAG 5 | ANTWERPEN
Frühmorgens geht lhr Schiff in Belgiens zweitgrößter Stadt, Antwerpen, vor Anker. Wie wäre es am Vormittag mit einem Ausflug zur Hauptstadt Brüssel (AP), zugleich Hauptsitz der Europäischen Union? Am Nachmittag können Sie sich bei unserer Antwerpen- Stadtrundfahrt (AP) mit Besuch der gotischen Liebfrauenkathedrale davon überzeugen, dass der bedeutendste Diamantenhandelsplatz der Welt auch viele kulturelle Hochkaräter sein Eigen nennt. Am
bekanntesten ist zweifellos die Liebfrauenkathedrale, deren Inneres Gemälde von Peter Paul Rubens zieren. Sie zählt zu den Vorzeigeexemplaren brabantischer Baukunst.

TAG 6 | NIEDERLANDE - ROTTERDAM
Frühmorgens läuft Ihr Schiff mit Rotterdam den größten Seehafen Europas an. Dort haben Sie am Vormittag die Möglichkeit den beschaulichen Ort Kinderdijk (AP) zu besuchen, wo Sie die berühmtesten Windmühlen der iederlande aus nächster Nähe bestaunen können. Nachmittags können Sie dann an unserem Ausflug zum nur knapp acht
Wochen im Jahr geöffneten, einzigartigen Blumenpark Keukenhof (AP) teilnehmen oder Sie tauchen Sie mit uns in die "Prinzen- und Porzellanstadt” Delft ein — Dort besichtigen Sie die renommierten Manufaktur "Royal Delft”. Während des Abendessens wird das letzte Teilstück der Kreuzfahrt zurück nach Amsterdam eingeläutet.

TAG 7 | AMSTERDAM
Das "Venedig des Nordens” bildet den finalen Höhepunkt lhrer Reise. Dabei gehört die Stadtrundfahrt mit Grachtenrundfahrt (AP) am Vormittag ebenso zu den unverzichtbaren Klassikern unseres Ausflugsangebots
wie die Nordholland-Tour (AP) ans ljsselmeer zum Fischerort Volendam und dem benachbarten Käseort Edam am Nachmittag. Der Tag und lhre Reise klingen mit dem festlichen Kapitäns-Galadinner aus.

TAG 8 | AMSTERDAM
Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung. Wir freuen uns auf lhre nächste Kreuzfahrt mit uns. Begrenztes Kontingent - bitte frühzeitig anmelden!

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Hinweise:
Kreuzfahrten sind immer wetterabhängig. Andauernde Regenfälle, Trockenperioden oder extreme Temperaturen können Verzögerungen oder eine Änderung des Reiseablaufs notwendig machen. Im Falle von Hoch- bzw. Niedrigwasser, geänderten Schleusenzeiten, Sperre von Schifffahrtsstraßen o. ä. kann es zu Änderungen der Routenführung oder auch zu einem Schiffswechsel kommen. Teilstrecken können ganz oder teilweise ausfallen oder mit dem Reisebus gefahren werden. Ausflugsprogramme können entfallen oder geändert werden. Auf manchen Streckenabschnitten oder auch witterungsbedingt muss das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Weiter kann es vorkommen, dass mehrere Schiffe an der Anlegestelle nebeneinander liegen und daher die Aussicht behindert oder versperrt wird. Solche Umstände sind meist nicht vorhersehbar, deshalb liegt die Entscheidung über Änderungen im Reiseverlauf ausnahmslos beim Schiffskapitän und/oder der Reederei.

Inklusivleistungen:
  • Haustürabholung
  • Fahrt im 4-Sterne Fernreisebus nach/ab Amsterdam
  • Reisebegleitung
  • 7 Kreuzfahrtnächte in der gebuchten Außenkabine (Grundpreis Hauptdeck)
  • Ein-/ Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen
  • Gourmet Vollpension (Frühstücksbuffet, Mittag und Abendessen mit Menüwahl, Nachmittagstee und Mitternachtssnack)
  • Qualitäts-Rot-/Weißweine aus den besten Weinregionen Europas zum Abendessen
  • Kaffee und Tee nach dem Mittag- und Abendessen an Bord
  • Tee- und Kaffeestation rund um die Uhr
  • Begrüßungscocktail, Willkommensdinner und Kapitäns-Galadinner
  • Abwechslungsreiches Bordprogramm
  • Audiosystem bei Führungen
Zusätzlich buchbar:

Zusätzlich sind folgende Ausflüge buchbar. Preise p.P.:

  • Arnheims Geschichte des Zweiten Weltkriegs € 70,-
  • Abenteuer Deltawerke u. die Stadt Veere € 95,-
  • Gent mit Burg Gravenstein € 59,-
  • Brügge € 45,-
  • Brüssel € 45,-
  • Antwerpen-Stadtrundfahrt € 45,-
  • Kinderdijk € 75,-
  • Keukenhof € 55,-
  • Amsterdam mit Grachtenrundfahrt € 45,-
  • Großer Ausflug Nordholland € 48,-

02.05.2024 - 09.05.2024 | 8 Tage
MS Amadeus Riva
Details
  • Doppel-Außenkabine Hauptdeck DZ/WC, VP p.P.
    1799 €
  • Einzel-Außenkabine Hauptdeck, DZ/WC, VP
    2099 €
  • Doppel-Außenkabine Mitteldeck DZ/WC, VP p.P.
    2199 €
  • Doppel-Außenkabine Oberdeck DZ/WC, VP p.P.
    2499 €
  • Einzel-Außenkabine Mitteldeck DZ/WC, VP
    2599 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Kinderdijk p.P.
    75 €
  • Keukenhof p.P.
    55 €
  • Großer Ausflug Nordholland p.P.
    48 €
  • Gent mit Burg Gravenstein p.P.
    59 €
  • Brüssel p.P.
    45 €
  • Brügge p.P.
    45 €
  • Arnheim - Geschichte des Zweiten Weltkriegs p.P.
    76 €
  • Amsterdam und Grachtenrundfahrt p.P.
    45 €
  • Abenteuer Deltawerke und Veere p.P.
    95 €
  • Stadtrundfahrt Antwerpen p.P.
    45 €
MS Amadeus Riva
© ReedereiDeckplan©ReedreiKabinenbeispiel Mozart Strauss Deck © ReedereiAmadeus Club © ReedereiRestaurant © Reederei© Reederei

Luxusschiff AMADEUS Riva Baujahr 2023

Das neueste Amadeus-Flaggschiff empfängt 158 Urlauber in entspanntem Luxus auf vier Decks mit 12 edlen Suiten mit Balkonen sowie 67 Außenkabinen mit absenkbaren, bodentiefen Panoramafenstern. Die Farben und das Design
sind klassisch, modern und hochwertig. Für Entspannung und geselliges Wohlbefinden zählt die Amadeus Riva vier Bars und Lounges wie die ,,River Terrace“ und den ,,Amadeus Club“. Im Panorama-Restaurant wird Genuss großgeschrieben. Hier werden Sie verwöhnt vom Frühstücks-Buffet bis zum 5-Gänge-Menü-Dinner. Auf der großzügigen Galerieebene unseres schwimmenden Hotels definiert das moderne "Cafe Vienna“ die feine Wiener Kaffeehaus-Kultur. Eine Panorama-Bar mit Tanzfläche, ein Spa-Bereich, Fitness-Raum, Friseur und Shop lassen keine Urlaubswünsche offen.

Kabinen auf dem Hauptdeck 16 m²:
Großes Badezimmer, Aussichtsfenster (Öffnen nicht möglich), begehbarer Kleiderschrank, wahlweise Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Flachbildschirm- TV, individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Föhn Telefon und Safe.

Kabinen auf dem Mitteldeck 17,5 m²:
Großes Badezimmer, absenkbare Panorama-Fensterfront, Minibar, begehbarer Kleiderschrank, wahlweise Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Flachbildschirm-TV, individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Föhn, Telefon und Safe.
Kabinen mit Verbindungstür auf Anfrage.

Kabinen auf dem Oberdeck 17,5 m²:
Großzügiges Badezimmer, absenkbare Panorama- Fensterfront, Minibar, begehbarer Kleiderschrank, wahlweise Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Flachbildschirm-TV, individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Föhn, Telefon und Safe.

Joseph-Hermann Netzer

„Die schönste Reise ist die, die man noch nicht unternommen hat!“ Loick PeyronIch freue mich auf erlebnisreiche und wunderschöne Reisetage mit Ihnen, die unser Leben bereichern und sehr wertvoll machen.

Reisefinder
 
 
 
von 35 bis 7600