Marokko - eine atemberaubende Rundreise - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.10.2021 - 13.10.2021
Preis:
ab 1099 € p.P.

  • Die vier großen Königsstädte Marokkos
  • Bedeutende Sehenswürdigkeiten
  • Direktflug nach Marrakesch
  • Bazare, Souks und 1000 Gewürze

Faszinierende Städte in warmen Farben, versteckte Gärten, prächtige Paläste, beeindruckende Moscheen und nicht zuletzt das quirlige Treiben in den Bazaren und Medinas - all das gibt diesem wunderbaren Land ein ganz besonderes Flair. Tauchen Sie mit uns ein in die zauberhafte Welt Marokkos.

1.Tag: Auf in den Orient!
Transfer zum Flughafen Memmingen. Flug nach Marrakesch und Fahrt zu Ihrem Hotel. Nach dem Check-in haben Sie Zeit für erste eigene Erkundungen.

2.Tag: Traumhaftes Marrakesch
Marrakesch - die belebten Souks, die Lage in einer Palmenoase und die roten Lehmbauten verzaubern jeden Besucher. Zusammen mit Ihrer örtlichen Reiseleitung entdecken Sie u. a. die Koutoubia-Moschee, die Saadier-Gräber, den Bahia-Palast, Bab Agnaou - das älteste Tor der Stadtmauer, die Souks, sowie den Platz der Gaukler, den Djemaa-el-Fna. Hier erleben Sie orientalische Lebensweise pur: Musikanten, Akrobaten, Märchenerzähler, Schlangenbeschwörer - wie ein altes Märchen aus 1001 Nacht! Abendessen und Übernachtung in Marrakesch.

3.Tag: Casablanca und Rabat
Sie verlassen Marrakesch. Die berühmte Metropole Casablanca lernen Sie bei einer Rundfahrt kennen. Sie sehen u. a. die neue Medina, die Kirche Nôtre Dame de Lourdes und das Mahakma, die frühere Residenz und Gerichtssitz des Paschas. Beeindruckend ist die Hassan II Moschee, die zweitgrößte Moschee der Welt (Außenbesichtigung). Weiterfahrt nach Rabat, Hauptstadt und Residenz des Königs. Rabat übt mit der hochgelegenen, malerischen Kasbah und den bedeutenden Sehenswürdigkeiten auf jeden Fremden eine besondere Faszination aus. Sie besichtigen den Königspalast (von außen), den maurischen Garten der Kasbah Oudaya, den unvollendeten Hassan-Turm, und das prunkvolle Mausoleum der verstorbenen Könige Mohammed V und Hassan II. Abendessen und Übernachtung in Rabat.

4.Tag: Von Meknes nach Fes
Fahrt nach Meknes, von gigantischen Mauern umgeben. Sie besichtigen das monumentalste Tor Marokkos, das Bab Mansour, und die Souks. Anschließend fahren Sie nach Volubilis, seit 1997 Weltkulturerbe. Das Ruinenfeld der antiken römischen Stadt liegt mitten in der Feldflur des Jbel Zerhoun. Volubilis ist berühmt durch die herrlichen Mosaikfußböden und die sorgsam wiederhergestellte, übersichtliche Stadtanlage. Nicht weit davon liegt Moulay Idriss, heilige Stadt und wichtigstes Wallfahrtsziel Marokkos. Am Nachmittag erreichen Sie Fes. Zwei Übernachtungen/Abendessen.

5. Tag: Faszinierendes Fes
Heute steht die älteste und bedeutendste der vier Königsstädte Marokkos auf dem Programm - Fes. Tauchen Sie ein in die verwirrende Vielfalt von Gassen, Souks und Moscheen in der Medina, die seit 1981 als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO steht. Sie fahren zum Aussichtspunkt Borj Sud, von dem man einen herrlichen Blick auf die Stadt hat. Der Rundgang in der Medina führt durch die Viertel der Schreiner, Färber, Gerber, Schneider, Ziselierer und vorbei am stetigen Hämmern der Kupferschmiede. Sie sehen u.a. das Mausoleum von Moulay Idriss, die Kairouan Moschee (von außen), das ehemalige Judenviertel, den Königspalast (von außen) und gelangen schließlich zum Borj Nord.

6.Tag: Ifrane und Beni Mellal
Sie fahren nach Ifrane und kommen in eine andere Welt: untypische Gebäude, die nach dem Vorbild Elsässer Spitzgiebelhäuser mit roten Ziegeldächern errichtet wurden, prägen das Bild. Danach Besuch des bekannten Zedernwaldes mit der riesigen Zeder "Gouraud“. Weiter am Rande eines fruchtbaren Hochplateaus, das vom Oum er Rbia durchflossen wird, durch das Landwirtschaftszentrum Kasbah Tadla bis nach Beni Mellal. Abendessen und Übernachtung.

7.Tag: Ourikatal, Garten ANIMA und Marrakesch
Besuch des wunderschönen Gartens ANIMA von André Heller. Der 3 ha große Garten liegt auf dem Weg in das Ourika Tal. "Die Besucher flanieren auf schattigen Wegen, zwischen kostbaren Bäumen und Sträuchern, Blüten- und Duftwundern, Pavillons und Skulpturen in der Herrlichkeit afrikanischer Natur mit berauschendem Blick auf das häufig schneebedeckte Atlasgebirge“. Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Marrakesch. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

8.Tag: Marrakesch - Memmingen
Am frühen Morgen Rückflug nach Memmingen und Rücktransfer in die Zustiegsorte.

Für die Einreise nach Marokko benötigen deutsche Staatsbürger einen nach Rückkehrdatum noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass.

Inklusivleistungen:
  • Transfer bis/ab Flughafen
  • Reisebegleitung ab/bis Flughafen
  • Flug nach Marrakesch und zurück inkl. aller Steuern und Gebühren
  • 20 kg Freigepäck
  • 7 x Übernachtung / Frühstück
  • 7 x Abendessen
  • Rundreise lt. Programm mit örtl. Reiseleitung und Fernreisebus ab/bis Marrakesch
  • Eintritte: Volubilis und Garten ANIMA
  • Reiseführer Marokko

Weitere Eintritte nicht im Preis enthalten

Für diese Reise gilt Stornostaffel C
Reiseveranstalter: P.I.T.-Touristik GmbH & Co. KG, Ehingen

06.10.2021 - 13.10.2021 | 8 Tage
4-Sterne-Hotels
 
Details
  • 4-Sterne-Hotels, Doppelzimmer mit DU/WC, HP p.P.
    1099 €
  • 4-Sterne-Hotels, Einzelzimmer mit DU/WC, HP
    1285 €
4-Sterne-Hotels
 

Sie wohnen in guten 4-Sterne Hotels (Landeskategorie). Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet

Daniela Sichler

Bereits als Jugendliche verreiste ich immer wieder gern. Parallel zum Studium absolvierte ich eine Reiseleiterausbildung und führte Interessierte leidenschaftlich durch Europa. Diese, sowie auch meine journalistischen Erfahrungen, erweiterte ich zahlreiche Jahre bei einem großen Reiseunternehmen, weltweit. Seit 2004 arbeite ich begeistert als Reiseleiterin/Reisebegleiterin bei P.I.T. Touristik/Müller Reisen. Meine ganze Liebe gehört dem Reisen und Entdecken. Bei den Rund-, Wander- oder auch Seniorenreisen sind mir eine gute Organisation und persönlicher Einsatz sehr wichtig.

Reisefinder
 
 
 
von 20 bis 3100