Bergparadies Dolomiten - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
2 Termine
19.06.2021 - 23.06.2021
Preis:
ab 649 € p.P.

  • Bezauberndes Hotel
  • Bruneck - Highlight des Pustertales
  • Wildromantischer Pragser Wildsee
  • Beeindruckende Dolomitenrundfahrt

Abgeschieden und weltoffen, lieblich und schroff, himmelhoch und erdverbunden, alpin und mediterran - im Land auf der Alpensüdseite blühen wunderbare Widersprüche. Entdecken Sie reizende Städtchen, kulturelle Gegensätze, blühende Landschaften und eine faszinierende Bergwelt.

1. Tag: In die nördlichste Stadt Italiens
Anreise ins obere Eisacktal und Führung in Sterzing. Prächtige Bürgerhäuser und eine der schönsten Einkaufsstraßen Europas verleihen der Fuggerstadt einen besonderen Charme. Weiterfahrt zum Hotel.

2. Tag: Rund ums Pustertal
Am Vormittag statten Sie Bruneck, dem bezaubernden Hautport des Pustertales einen Besuch ab. Bummeln Sie durch die von kleinen Läden, Cafés und Vinotheken gesäumte Stadtgasse oder besuchen Sie das Messner Museum auf Schloss Bruneck. Nach der Mittagspause Fahrt zum Pragser Wildsee, dessen Farbe von Tannengrün bis Karibikgrün reicht und welcher mit den kalkweißen Wänden der Dolomitengipfel im Hintergrund eine Bilderbuchkulisse abgibt.

3. Tag: Entlang des Ahrntals
Heute besuchen Sie zunächst das Krippenmuseum Maranatha in Luttach. In der phantasievollsten Krippenwelt Europas stehen Krippen, Volkskunst und die Geschichte der Holzschnitzerei im Mittelpunkt. Besuchen Sie im Anschluss einen der schönsten Wallfahrtsorte des Landes am Ahrntaler Talschluss - die Heilig Geist Kirche, ein Kleinod aus dem 15. Jahrhundert. Um das Kirchlein ranken sich viele Sagen und zahlreihe Fresken und Kunstwerke zogen schon tausende Gläubige in seinen Bann. Nach der Mittagspause besuchen Sie noch eine Latschenölbrennerei. Blicken Sie bei einer Führung hinter die Kulissen des Familienbetriebs.

4. Tag: Sella Ronda Rundfahrt
Nicht nur auf Skiern ist die legendäre Umrundung des gewaltigen Sellastockes ein Muss. Mit einem örtlichen Reiseleiters "erklimmen“ Sie vier Täler und vier Pässe. Ortschaften wie Corvara oder Wolkenstein liegen am Weg und von den Passhöhen am Grödnerjoch, Sellajoch, Pordojjoch und Campolongopass eröffnen sich faszinierende Ausblicke auf eine traumhafte Bergwelt.

5. Tag: Heimreise
Heute heißt es leider Abschied nehmen von den Dolomiten. Rückreise in die Zustiegsorte.

Inklusivleistungen:
  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • Haustürabholung
  • Seniorenreisebegleitung
  • Audiosystem
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Wahlmenü inkl. Salatbuffet
  • 1 x Südtiroler Abend mit regionalen Köstlichkeiten und Live-Musik
  • Begrüßungsgetränk
  • Stadtführung Sterzing
  • Eintritt und Führung Krippenmuseum
  • Führung Latschenölbrennerei
  • Dolomitenrundfahrt

Weitere Eintritte nicht im Preis enthalten.

Für diese Reise gilt Stornostaffel B
Reiseveranstalter: PIT-Touristik GmbH & Co.KG, Ehingen

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
19.06.2021 - 23.06.2021
5 Tage
19.06.2021 - 23.06.2021 | 5 Tage
Gissbach Hotel
Details
  • Gissbach Hotel, Doppelzimmer mit DU/WC, HP p.P.
    649 €
  • Gissbach Hotel, Einzelzimmer mit DU/WC, HP
    709 €
Gissbach Hotel

Das familiengeführte 3-Sterne-Superior-Hotel Gissbach in St. Georgen begrüßt Sie mit Blick auf das Pustertal. Genießen Sie die Zeit im Spa mit einer Finnischen Sauna, einem Dampfbad und einem Whirlpool oder gehen Sie im Pool baden. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, TV und kostenlosem WLAN ausgestattet.

Heidrun Kletetschka

Die Welt zu entdecken war schon als Kind mein Traum. Stundenlang studierte ich damals in meinem Kinderzimmer meinen Globus. Anfang der 70er Jahre reiste ich zu meiner Tante in die USA. Ein Traum wurde wahr als ich 1993 in Ägypten vor den Pyramiden von Gizeh stand. Dann gab es kein Halten mehr.Durch das DRK wurde ich zur Senioren-Reiseleiterin und Reisebegleitung ausgebildet.Nach dem Motto: zum Reisen ist man nie zu alt, führte ich viele Reisegruppen durch viele Länder auf verschiedenen Kontinenten. Ich durfte mit meinen Gruppen in die exotische Welt Afrikas oder in die Welt der 1001. Nacht entlang der Seidenstraße eintauchen. Erlebnisse wie mit dem Jeep durch die Wüste im Jemen oder wandernd am Fuße des Berges Ararat oder gar Besichtigung der Inka- und Maja-Kultstätten in Mexiko sind nur ein kleiner Auszug von den Erfahrungen die gegensätzlichen Kulturen hautnah zu erleben.

Sonja Steinwandel

Seit über 20 Jahren begleite ich Bus-Reisen für PIT-Touristik.Im Team - zusammen mit meinem Mann Erwin als Busfahrer - sind wir in Deutschland und Europa unterwegs.Unsere langjährige Erfahrung ist Ihr Vorteil.Entdecken Sie mit uns interessante Städte und wunderschöne Landschaften.Zufriedene Kunden sind unser Ziel.

Reisefinder
 
 
 
von 20 bis 3100