Kampanien von seiner grünsten Seite - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.09.2021 - 08.09.2021
Preis:
ab 1399 € p.P.

  • Den Vesuv entdecken
  • Wandern zwischen Himmel und Meer
  • Nationalpark Cilento
  • Büffel und Mozzarella

Wandern in dieser wunderschönen Gegend rund um Sorrent ist aufregend: steile Küsten, herrliche Ausblicke und natürlich der alles überragende Vesuv. Im Nationalpark Cilento hingegen ist die Landschaft fruchtbar und geprägt von hübschen Dörfern - und es riecht überall nach Zitronen!

1.Tag: Neapel und der Vulkan (W)(W)
Transfer zum Flughafen Stuttgart und Flug nach Neapel. Empfang durch Ihre örtl. Reiseleitung. Gleich zu Beginn Ihrer Reise erwartet Sie das erste Highlight - der mächtige Vesuv. Sie fahren zum auf 1000 Meter Höhe gelegenen Parkplatz. Zu Fuß geht es von dort hinauf zum Kraterrand. Genießen Sie den herrlichen Panoramablick über den Golf von Neapel. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in der wunderbaren Region Sorrent. Drei Übernachtungen.

2. Tag: Von Colli San Pietro durch Sant’Agata nach Sorrent (W)(W)(W)
Von Colli San Pietro starten Sie Ihre Wanderung zu einem wunderbaren Aussichtspunkt, von dem aus Sie die ganze Schönheit der Amalfiküste überblicken können. Weiter geht es auf eine ganz besondere Entdeckungsreise: Ein Pizzabäcker wird Ihnen einiges über die Herstellung der Pizza erzählen. Mit Ihrer selbstgebackenen Köstlichkeit stärken Sie sich dann für den Nachmittag. Sie wandern weiter bergabwärts in die malerische Hafenstadt Sorrent mit ihrer schönen Altstadt und den vielen kleinen Gassen und Geschäften. Rückfahrt zum Hotel. (mittelschwer, Höhenunterschied ca. 380 m, Gehzeit ca. 5 Std.)

3. Tag: Der Pfad der Götter (W)(W)(W)(W)
In Bomerano beginnt Ihre Wanderung auf dem wunderschönen Terrassenweg der Götter zwischen Himmel und Meer. Der Pfad führt Sie nach Montepertuso, ein kleines Bergdorf herrlich über dem Meer gelegen. Auf einer Panoramaterrasse genießen Sie den herrlichen Ausblick. Zurück geht es per Bus über Positano, mit nicht minderschönen Ausblicken ins Hotel. (mittelschwer bis schwierig, Höhenunterschied ca. 350 m, Gehzeit ca. 4 Std.)

4. Tag.: Antike Ruinen, Büffel und Mozzarella (W)
Sie verlassen die Amalfiküste und machen sich in das Naturparadies Cilento auf. Erstes Ziel ist die Ausgrabungsstätte der antiken Stadt Paestum mit den dorischen Tempeln, die weltweit als die besterhaltenen Zeugen der altgriechischen Architektur gelten. Anschließend dürfen Sie eine Büffelfarm besuchen, wo Mozzarella hergestellt wird und natürlich probieren Sie diese Köstlichkeit in einer typischen Trattoria bei einem späten Mittagessen. Weiter geht es ins Hotel bei Paestum.

5. Tag: Glitzerndes Meer und Blaue Grotten (W)(W)(W)
Auf in den Süden! Entlang der azurblauen Cilentoküste gelangen Sie nach Palinuro. Bei einer Wanderung auf Cap Palinuro (Gehzeit ca. 3 Std., mittelschwer) genießen Sie herrliche Aussichten auf bizarre Felsformationen und kristallklares Wasser. Wenn Wind und Wetter es erlauben, können Sie am Nachmittag eine Bootsfahrt um das Kap von Palinuro herum zu den berühmten "Blauen Grotten“ machen (Aufpreis).

6. Tag: Der Nationalpark Cilento und Monte Vesole (W)(W)(W)
Heute starten Sie zu einer Wanderung zum Berg Vesole. Die markante Erhebung, nur wenige Kilometer von Paestum, bietet Ihnen herrliche Ausblicke. Die Wanderung endet im Parco delle Nevere mit den beiden Schneegruben: Im Winter wurde Schnee hineingeschaufelt und für den Sommer konserviert. Mittags geht es weiter zu einer Trattoria. Bei einem Kochkurs lernen Sie dann von der Besitzerin, wie Sie die herrlichen cilentanischen Gerichte zubereiten können und genießen anschließend das Ergebnis. (mittelschwer, Gehzeit ca. 3 Std.)

7. Tag: Castellabate, und Punta Tresino (W)(W)(W)
Eine schöne Küstenwanderung erwartet Sie heute. Sir starten in der Trentova-Bucht bei Agropoli. Reste alter Wachtürme, schattige Mischwälder und duftende Macchia begleiten Sie bis Santa Maria di Castellabate. Nach der Wanderung entdecken Sie das hoch über dem Meer gelegene Dörfchen Castellabate, ein stiller Ort, an dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Bei einer kurzen Rundfahrt durch den Naturpark sehen Sie Olivenhaine, Obst- und Weingärten, Hirten mit ihren Ziegen und Schafen, Menschen, die bei ihren Häusern sitzen, und verlassene Dörfer, eingehüllt von uralten Bäumen. (Mittelschwer, 3,5 Std).

8. Tag: Rückreise
Transfer zum Flughafen Neapel, Rückflug nach Stuttgart und Rücktransfer in die Zustiegsorte.

Wanderungen:
Die meist mittelschweren Wanderungen erfordern Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine gute Kondition.

Inklusivleistungen:
  • Transfer bis/ab Flughafen Stuttgart
  • Reisebegleitung ab/bis Flughafen Stuttgart
  • Flug von Stuttgart nach Neapel und zurück inkl. aller Steuern und Gebühren
  • 20 kg Freigepäck
  • 7 x Übernachtung/Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • 1 x Mittagessen
  • 1 x Pizza-Kurs in Sant'Agata
  • 1 x Kochkurs in Cilento mit Mittagessen
  • Alle Wanderungen lt. Programm
  • Örtlicher Wanderführer während der gesamten Wanderreise
  • Alle Fahrten mit örtl. Bus

Eintritte nicht im Preis enthalten

Für diese Reise gilt Stornostaffel C
Reiseveranstalter: P.I.T. Touristik GmbH & Co. KG, Ehingen

01.09.2021 - 08.09.2021 | 8 Tage
Kampanien von seiner grünsten Seite
Details
  • 3-4-Sterne Hotels, Doppelzimmer mit DU/WC, HP p.P.
    1399 €
  • 3-4-Sterne Hotels, Einzelzimmer mit DU/WC, HP p.P.
    1619 €
Kampanien von seiner grünsten Seite
Le Palme HotelLe Palme HotelLe Palme HotelLe Palme HotelLe Palme HotelLe Palme HotelO Sole Mio HotelO Sole Mio HotelO Sole Mio HotelO Sole Mio HotelO Sole Mio HotelO Sole Mio Hotel

Le Palme Hotel

Ihr Hotel Le Palme liegt in Laura, in der Nähe des Nationalparks Cilento und 3 km vom archäologischen Gebiet von Paestum entfernt. Das Meer und den hoteleigenen Strand, durch einen Pinienwald vom Hotel getrennt, erreichen Sie nach ca. 150 m. Am Strand Liegen und Sonnenschirme (gg. Geb.), Umkleidekabinen, Duschen und ein Restaurant. Das nette, familiäre Hotel bietet seinen Gästen eine Rezeption, ein Restaurant und einen großen Garten mit Außenpool. Die klimatisierten Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Föhn, Sat-TV, Kühlschrank und Balkon ausgestattet.

O Sole Mio Hotel

Das Hotel O Sole Mio liegt im kleinen Ort Massa Lubrense oberhalb von Sorrent. Das familär geführte Hotel verfügt über eine Rezeption, Lounge, ein Restaurant und eine Bar. Im hübsch angelegten Garten befindet sich der saisonal geöffnete Außenpool. Die klimatisierten Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC und einen Flachbild-TV.

Daniela Sichler

Bereits als Jugendliche verreiste ich immer wieder gern. Parallel zum Studium absolvierte ich eine Reiseleiterausbildung und führte Interessierte leidenschaftlich durch Europa. Diese, sowie auch meine journalistischen Erfahrungen, erweiterte ich zahlreiche Jahre bei einem großen Reiseunternehmen, weltweit. Seit 2004 arbeite ich begeistert als Reiseleiterin/Reisebegleiterin bei P.I.T. Touristik/Müller Reisen. Meine ganze Liebe gehört dem Reisen und Entdecken. Bei den Rund-, Wander- oder auch Seniorenreisen sind mir eine gute Organisation und persönlicher Einsatz sehr wichtig.

Reisefinder
 
 
 
von 20 bis 3100