Buchungshotline: 07391 - 700 00

Abano Terme und Venetien



* Ausgezeichneter Kurort * Padua und Vicenza * Zeit zum Thermalbaden * Grüne Hügel, Villen und Paläste
Reisetermin: So. 07.05.17 bis Fr. 12.05.17
ab 699,00€ pro Person

Jetzt buchen!
"Das wahre Glück Venetiens entfaltet sich im Wasser" - dieses Zitat aus dem 19. Jahrhundert trifft natürlich auch heute noch zu. Erholen Sie sich im wohltuenden Thermalwasser und lassen Sie bei reizvollen Ausflügen die Harmonie zwischen Kultur und landschaftlicher Schönheit der Region auf sich wirken. Bellissimo - wunderbar!

''1. Tag: Ihr Ziel für Kur, Kultur und Natur'' Anreise nach Abano Terme, südlich von Padua gelegen und umgeben von einer sanften Hügellandschaft. Mit einem Willkommensgetränk werden Sie im Hotel begrüßt. ''2. Tag: Prächtiges Padua'' Abano ist berühmt für seine Thermalquellen, seine liebliche, intakte Natur und frische Luft. Nutzen Sie die erholsame, heilende Wirkung des Wassers, das hier aus der Erde sprudelt - das hoteleigene Thermalbad steht Ihnen zur Verfügung. Am Nachmittag machen Sie Bekanntschaft mit Padua, das als eine der ältesten und elegantesten Städte Italiens gilt. Beim Stadtrundgang sehen Sie den Reichtum an prächtigen Bauwerken aus Mittelalter, Renaissance und Moderne. Sie spazieren unter alten Laubengängen, über herrliche Plätze und Brücken. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählt die Wallfahrtskirche und Basilika des Heiligen Antonius. ''3. Tag: Naturpark Euganeische Hügel'' Freuen Sie sich auf einen halbtägigen Ausflug zu den "Colli Euganei", einer Hügelkette vulkanischen Ursprungs, die sich südwestlich von Padua aus der Poebene erhebt. Die Landschaft ist geprägt von Weinbergen, grünen Tälern und sanften Hügeln, die besonders schön sind, wenn sie die Farben des Frühlings tragen. Die Flora der Hügelkette überrascht durch einen großen Artenreichtum. Stationen der Panorama-Rundfahrt sind das malerische Städtchen Arquà Petrarca, das zur Vereinigung "Die schönsten Orte Italiens" gehört, sowie die Abbazia di Praglia, ein Benediktinerkloster, das in der Stille seiner Kreuzgänge ein kostbares Erbe an Geschichte und Kunst bewahrt. ''4. Tag: Freizeit oder Riviera del Brenta'' Nutzen Sie die Wohlfühl-Angebote des Kurortes bzw. Hotels. Gegen Aufpreis können Sie sich ein besonderes Erlebnis gönnen: Reisen Sie gemächlich nicht nur per Bus, sondern auch per Boot - wie früher die adligen Damen und Herren der Gesellschaft mit ihren Gondeln - ein Stück auf dem Kanal des Flusses Brenta, der aus Richtung Padua zur Adria verläuft. Das Ufergebiet ist geschmückt von grandiosen Villen, bei denen es sich meist um Landsitze Adliger handelt, die dort ihre Sommerfrische verbrachten. Besonders majestätisch präsentiert sich die Villa Pisani, errichtet als Statussymbol einer reichen Dogenfamilie. ''5. Tag: Vicenza, eine Perle Venetiens'' Entdecken Sie Vicenza! Bekannt ist die Stadt für ihre Schmuckwaren- und Bekleidungsindustrie, sehenswert für die Bauwerke des Renaissancearchitekten Andrea Palladio, die ihr den Rang eines UNESCO-Welterbes eingebracht haben. Sie werden Gefallen finden an der Architektur, die perfekt mit der Stadtstruktur harmoniert. Die Stadt ist geschmückt mit zahlreichen Villen und Palazzi, die ihr einen adligen Charme verleihen. Hoch über Vicenza thront auf einem Hügel die schöne Kuppelbasilika Monte Berico, die mit üppigem Goldprunk und wertvollen Gemälden ausgestattet ist. Die Außenterrasse der Basilika bietet einen herrlichen Ausblick über Vicenza und die umliegende Hügelwelt. Genießen Sie am Nachmittag nochmals ein Bad im wohltuenden Thermalwasser des Hotelschwimmbades. ''6. Tag: Gut erholt und viel gesehen'' Nach abwechslungsreichen und geruhsamen Tagen reisen Sie wieder nach Hause.
* Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus * Haustürabholung * Seniorenreisebegleitung * 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet * 5 x Abendessen (3-Gang-Menü) * Freie Benutzung des hoteleigenen Thermalschwimmbades * Stadtführungen in Padua und Vicenza * Ausflug Euganeische Hügel mit Reiseleitung
Eintritte nicht im Preis enthalten. Die Kurtaxe (ca. € 1,50 pro Person/Nacht) ist bar vor Ort zu bezahlen.
* Ausflug Riviera del Brenta inkl. Bootsfahrt € 39,-
Ihre vorgesehene Reisebegleitung: ''Daniela Sichler'' "Padua bei Abano Terme gilt als eine der ältesten und elegantesten Städte Italiens. Der Reichtum an prächtigen Bauwerken aus Mittelalter, Renaissance und Neuzeit ist beeindruckend. Etwas ganz Besonderes sind euch die „Colli Euganei“, eine Hügelkette vulkanischen Ursprungs in der Poebene. Und wer mag, kann sogar wie früher die adligen Herrschaften per Boot ein Stück auf dem Kanal des Flusses Brenta genießen."
"Benvenuto" - Willkommen im 3-Sterne-Hotel "Smeraldo" in Abano Terme am Fuße der Euganeischen Hügel. Das Haus befindet sich in einer ruhigen Gegend nur wenige Gehminuten vom Ortszentrum entfernt. Annehmlichkeiten des Hotels sind ein großes Innen-/Außenschwimmbad mit Thermalwasser (34° C) für erholsame Stunden, Fitnessraum, Aufzug sowie die Gartenanlage, welche bei gutem Wetter zum Verweilen einlädt. In der Spa- und Wellness-Oase sind gegen Aufpreis Massagen, Schlammtherapien, Beauty-Behandlungen und weitere Kuranwendungen möglich. Das Restaurant bietet Speisen aus der venezianischen und internationalen Küche. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV und Balkon ausgestattet. Wassergymnastik und Tanzabend runden das Hotelangebot bestens ab. www.smeraldoterme.it/de