Hamburg - Sylt - Hallig - Hooge



* Weltstadt Hamburg * Idyllische Friesendörfer * Grandiose Inselwelt im Wattenmeer * Geheimtipp Grüne Insel Föhr
Reisetermin: Do. 17.08.17 bis Di. 22.08.17
ab 739,00€ pro Person

Jetzt buchen!
Hoch in Deutschlands Norden laden großartige Dünenlandschaften und die faszinierende Welt des Nationalparks Wattenmeer zum Staunen ein. Reetgedeckte Häuser mit blühenden Bauerngärten machen die Bilderbuchkulisse perfekt und an den unendlich weiten Stränden scheinen sich Himmel und Erde zu berühren.

''1. Tag: Hamburg - das Tor zur Welt'' Anreise nach Hamburg und Zimmerbezug im Hotel. Fahren Sie am Abend mit dem öffentlichen Nahverkehr in die Innenstadt oder nutzen Sie die Gelegenheit, in einem maritimen Traditionslokal gemeinsam Abend zu essen. ''2. Tag: Strand - so weit das Auge reicht'' Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Stadtrundfahrt mit unserem örtlichen Reiseleiter, der Hamburg wie seine Westentasche kennt. Sehenswert sind das Stadtbild um die Binnenalster, das Rathaus oder der Hafen mit St. Pauli. Am späten Vormittag geht es dann "ab in den hohen Norden". Sie passieren das Eidersperrwerk, eine der größten Küstenschutzbauten Europas, und fahren nach St. Peter-Ording, bekannt für seine einzigartigen Pfahlbauten am kilometerweiten Strand. Über die Halbinsel Eiderstedt reisen Sie weiter zum Hotel. ''3. Tag: Reif für DIE Insel'' Nach dem Frühstück fahren Sie nordwärts auf die dänische Insel Rømø. Von Havneby bringt Sie die Fähre nach List auf Sylt. Die nördlichste Gemeinde Deutschlands fasziniert mit großartiger Natur und zwei berühmten Leuchttürmen. Wie wäre es anschließend mit einem leckeren Matjesbrötchen bei Gosch, der Kult-Fischbude am Lister Hafen? Auf der weiteren Rundfahrt erfahren Sie allerlei Typisches, Friesisches und Sympathisches aus der langen und abwechslungsreichen Geschichte der Insel. Bestaunen Sie großartige Dünenlandschaften, herrliche Heidegebiete oder die schönsten reetgedeckten Häuser. Die Insel hat viele Gesichter! Die Rückfahrt zum Festland erfolgt mit dem Autozug über den Hindenburgdamm. ''4. Tag: Zur Königin der Halligwelt'' Kurze Fahrt zum Hafen Schlüttsiel. Dort gehen Sie an Bord der M/S Hilligenlei und schippern durch den faszinierenden Nationalpark „Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer“ zur Hallig Hooge. Ein kleines Eiland, von der Nordsee umspült! Etwa 110 Menschen wohnen hier, verteilt auf mehrere Warften. Mit der Pferdekutsche geht es zuerst zur Halligkirche, wo Sie Interessantes über die sturmflutreiche Vergangenheit der Insel erfahren. Wenn Sie mögen, erleben Sie im Sturmflutkino ein typisches "Land unter" oder erfahren im Köngispesel Interessantes über die Wohnkultur der Seefahrer und das Leben auf der Hallig. Auf keinen Fall sollten Sie es versäumen, eine leckere Friesentorte oder einen "Pharisäer", das kultige alkoholische Heißgetränk, zu probieren. ''5. Tag: Grüne Insel Föhr '' Direkt ab Dagebüll genießen Sie eine herrliche Schifffahrt zur Insel Föhr. Am Hafen werden Sie bereits zur Inselrundfahrt mit dem Bus erwartet. Friesische Kultur, dänische Historie, Walfang und Seefahrt, sowie weite Blicke ins Halligmeer und zu den Schwesterinseln Amrum und Sylt sind dabei Ihre Begleiter. Das vom Golfstrom geprägte Klima und die feinen Strände haben Föhr den Beinamen "Friesische Karibik" eingebracht. Der Nachmittag steht Ihnen im Inselhauptort Wyk zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem erfrichenden Bad im Meer oder einem Bummel über die Strandpromenade mit den vielen Cafés? ''6. Tag: Abschied vom echten Norden'' Bestimmt haben Sie Ihre Lieblingsinsel gefunden! Nach dem Frühstück Beginn der Rückreise.
* Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus * Busbegleitung * 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Hamburg * 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Dagebüll * 4 x Abendessen (Buffet) in Dagebüll * Stadtführung in Hamburg * Ausflug Sylt inkl. örtlicher Reiseleitung, Schifffahrt, DB-Autozug * Ausflug Hallig Hooge inkl. örtlicher Reiseleitung, Schifffahrt, Ortstaxe und Pferdekutschfahrt * Ausflug Föhr inkl. Schifffahrt und Inselrundfahrt
Eintritte nicht im Preis enthalten.
In Hamburg übernachten Sie im guten Mittelklassehotel "Helgoland". Beim Hotel befindet sich eine Haltestelle für den Linienbus, die nächste S-Bahn-Station ist 10 Gehminuten entfernt. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, TV, Minibar und Telefon sowie kostenfreiem W-LAN ausgestattet. In Dagebüll ist das gute Mittelklassehotel "Neuwarft" Ihr Zuhause. Das familiär geführte Hotel besteht aus zwei Gebäudetrakten mit Restaurant, kleiner Bar, Sonnenterrasse und Saal. Neu ist der Wellnessbereich mit Sauna, Infrarotkabine, Fitnessraum (alles gegen Gebühr). Die Doppelzimmer befinden sich im 3-Sterne-Hauptgebäude, die Einzelzimmer sind nicht so geräumig und im 2-Sterne-Superior-klassifizierten Nebengebäude angesiedelt. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, TV und Telefon ausgestattet. www.hotel-helgoland.de www.hotel-neuwarft.de